Skip to content

Renault-Konzern wählt KPIT als strategischen Technologiepartner für das Software program-Outlined Automobile (SDV)-Programm der nächsten Era aus, KPIT Applied sciences GmbH, Pressmitteilung

• KPIT, ein weltweit führender Software program-Anbieter für die Automobil- und Mobilitätsbranche, wird sein Fachwissen in den Renault-Konzern einbringen, um eine erstklassige Technologielösung für das nächste Jahrzehnt zu entwickeln.
• Der Umfang der KPIT-Software program in den SDV-Programmen umfasst Beiträge für ADAS, Fahrwerk, Karosserieelektronik, Plattformen, Systemtechnik und Fahrzeugvalidierung.
• KPIT wird weltweit mehr als 600 Ingenieure sowie mehrere Software program-IPs und Plattformen einsetzen, um diese Partnerschaft zu skalieren und zum Erfolg zu führen.

KPIT Applied sciences, einer der größten Software program-Integrationspartner für die Automobil- und Mobilitätsindustrie, gab bekannt, dass es vom Renault-Konzern als strategischer Software program-Skalierungspartner für SDV-Programme der nächsten Era ausgewählt wurde.
Der Renault-Konzern tätigt erhebliche Investitionen und bemüht sich um strategische Partnerschaften, um eine branchenführende SDV-Plattform zu entwickeln. Diese Plattform wird das weltweite Wachstum des Renault-Konzerns in den nächsten Jahrzehnten vorantreiben, denn sie bietet dem Endverbraucher ein einzigartiges Erlebnis und ermöglicht eine Monetarisierung über die Dauer der Fahrzeughaltung.

Die Erfahrungen, die KPIT in den letzten zwei Jahrzehnten im Bereich Automobil- und Mobilitätssoftware gesammelt hat, die bereichsübergreifenden Kompetenzen, die globale Reichweite und das Ökosystem von Allianzpartnern sowie die Experience in der Entwicklung von SDV-Roadmaps für mehrez Accomplice für mehrez ultimate mahrere mahrench die Umsetzung der Imaginative and prescient des Renault-Konzerns. Die globale Präsenz von KPIT in Verbindung mit dem Zugang zu einem Talentpool und excellenten Schulungsprogrammen wird die gewünschte Größenordnung schaffen, die das Program erfordert.

Der Renault-Konzern geht davon aus, dass die SDV-Technologieprogramme einen Mehrwert für die ab 2026 anlaufenden Fahrzeugbauprogramme bieten werden.

„Unsere Imaginative and prescient ist es, gemeinsam mit Branchenführern wie dem Renault-Konzern die Mobilität neu zu denken. Seit über 100 Jahren spielt der Renault-Konzern eine entscheidende Rolle bei der Gestaltung der Automobilindustrie, und es erfüllt uns mit Stolz und großer Freude hierzu einen Beitrag leisten zu können. Der Renault-Konzern hat mit seiner Führungsrolle auf mehreren Märkten weltweit Kunden angezogen. Die leistungsstarke Software program von KPIT wird die Elektrifizierung, das autonomous Fahren und vernetzte Fahrzeugerlebnisse ermöglichen, die Renault-Kunden begeistern werden. KPIT wird Kompetenzen in erheblichem Umfang, geistiges Eigentum und ein Ökosystem von Partnerschaften einbringen und damit einen langfristigen Wert zu schaffen. Wir freuen uns darauf, gemeinsam eine branchenführende Lösung für die Automobil- und Mobilitätsindustrie zu entwickeln”, sagte Kishor Patil, CEO of KPIT Applied sciences

„Wir freuen uns, KPIT auf unserer Reise in Richtung SDV an Board zu holen. Software program ist die treibende Kraft die hinter dem Wandel der Automobilindustrie steckt. KPIT ist weltweit als führender Software program-Integrationspartner mit domänenübergreifender Softwarekompetenz anerkannt, was das Unternehmen zu einem strategischen Skalierungspartner für uns macht. Gemeinsam werden wir SDV-Technologieplattformen entwickeln, die uns dabei helfen werden, unsere Marktführerschaft zu behaupten und die Industrie bei der Beschleunigung der SDV-Transformation zu unterstützen”, sagte Thierry Cammal, Alliance World Vice President – Renault Software program Manufacturing facility, Managing Director – Renault Software program Labs

.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *